Route «1291» Etappe 7: Sursee – Luzern

Fast geschafft! Die siebte und letzte Etappe der Route 1291 führt Sie durch das Seetal: Von Sursee aus geht es nach Beromünster, weiter über Hochdorf zurück in die Stadt Luzern.

Geniessen Sie die siebte und letzte Etappe der Route 1291 nochmals in vollen Zügen. Von Sursee aus führt sie nach Beromünster zur prachtvollen Stiftskirche St. Michael. Von hier aus geht es zum Schloss und Weingut Heidegg, auf einen Abstecher in den Aargau nach Beinwil und wieder zurück ins luzernische Hochdorf. Geniessen Sie das Seetal um den Baldeggersee und lassen Sie die Landschaft auf sich wirken. Denn langsam aber sicher spüren Sie, wie die Landschaft wieder städtischer wird, während Sie die Agglomeration Luzerns durchfahren. Nach Rothenburg und Emmenbrücke führt Sie der Weg wieder zurück zum Ausgangspunkt der Route 1291, an den Bahnhof Luzern. Gönnen Sie sich nun einen kühlen Drink in einer schönen Bar am Vierwaldstättersee oder ein leckeres Eis in einer der vielen Gelaterias in der Stadt.   Fahrtweg: ca. 60 km | Aufstieg 920 hm | Abstieg 960 hm


Die Tour


Impressionen

Informationen

Schwierigkeitmittel
Strecke58.8 km
Dauer4.5h
Aufstieg917 m
Abstieg961 m
höchster Punkt861 m.ü.M.
tiefster Punkt425 m.ü.M.